Mitglieder und Mitarbeiter/-innen

Die Gesichter hinter Zeitpfeil

Zeitpfeil-Team

1. Vorsitzende

Lucie Alba Iser

Lucie Alba Iser

Nach einem freiwilligen sozialen Jahr am United States Holocaust Memorial Museum hat Lucie Museumskunde im Bachelor an der Hochschule für Technik und Wirtschaft und Public History im Master an der Freien Universität Berlin studiert. Sie hat verschiedene Praktika in musealen Einrichtungen und Stiftungen absolviert. Zu Zeitpfeil kam sie durch ein Praktikum zu „Arbeit mit Zeitzeugen zur DDR-Geschichte“. mehr

Zeitpfeil-Team

2. Vorsitzender

Konstantin Baehrens

gehört seit Januar 2014 dem Vorstand an. Zuvor engagierte er sich im Projekt „Arbeit mit Zeitzeugen zur DDR-Geschichte“ und ist insbesondere für die Nachbereitung und Dokumentation der Tagung „Opfer, Täter, Jedermann? ‚DDR-Zeitzeugen‘ im Spannungsfeld von Aufarbeitung, Historisierung und Geschichtsvermittlung“ mitverantwortlich. mehr

Zeitpfeil-Team

Schatzmeister

Jacob Profil 2016

Jacob Panzner

Jacob Panzner hat nach einem Freiwilligen kulturellen Jahr an der Landesmusikakademie Berlin germanistische Literaturwissenschaft und Philosophie an der Universität Potsdam, der HU und der FU Berlin studiert. Er koordiniert den Bereich Studienreisen und ist seit 2013 ständiges Vorstandsmitglied bei Zeitpfeil. Beteilgung an Vereinsprojekten: u.a. 'Arbeit mit Zeitzeugen', 'Inside Views', Lesungsreihe 'Transnationale Literatur'. mehr

Amaral

João Paulo Amaral

João Paulo ist Umweltmanager und Fahrradaktivist aus Brasilien. Er hat sieben Jahre als Unternehmensberater in den Bereichen gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen, Nachhaltigkeit, Klimawandel und urbane Mobilität gearbeitet. Er ist Mitbegründer der NGO Bike Anjo (auf Deutsch "Fahrradengel"), die Menschen zum Fahrradfahren motiviert will. In Deutschland ist er Stipendiat der Alexander von Humboldt-Stiftung. Zeitpfeil e.V. ist sein Gastgeber und unterstützt seine vergleichende Studie zwischen der Fahrradbewegung in Deutschland und Brasilien. mehr

Zeitpfeil-Team

Berlin und Potsdam

Christian Ernst

ist Literaturwissenschaftler und promoviert zu Fragen der NS-Erinnerung und Geschichtserzählungen im deutsch-deutschen Vergleich. Er verfügt über vielfältige Projekterfahrungen in der politischen und interkulturellen Jugend- und Erwachsenenbildung sowie in der Entwicklungszusammenarbeit. Für Zeitpfeil e.V. und den Politischen Arbeitskreis Schulen e.V. leitete er zahlreiche Seminare, Tagungen, Workshops und europäische Projekte zu Themen wie Partizipation, Migration, Interkulturalität und Zeitgeschichte, zuletzt das Projekt "Arbeit mit Zeitzeugen zur DDR-Geschichte in der außerschulischen Bildung". mehr

Zeitpfeil-Team

 Brandenburg

Susanne Schäffner

Nach einer Ausbildung zur Buchhändlerin studierte Susanne Kulturwissenschaften an der Viadrina Frankfurt/Oder und studiert im Masterstudiengang Zeitgeschichte an der Universität Potsdam. Sie hat verschiedene Praktika in Museen und Stiftungen absolviert und in den letzten Jahren Erfahrungen im Bildungsbereich gesammelt. Sie interessiert sich schwerpunktmäßig für die Geschichte und Historisierung der DDR, Veränderungen der Arbeitswelt und Ostdeutschlandforschung. Als Mitarbeiterin im Projekt „Arbeit mit Zeitzeugen zur DDR-Geschichte" ist sie u.a. für die Tagung „Opfer, Täter, Jedermann?“ verantwortlich. mehr

Zeitpfeil-Team

Potsdam

Katja Kahle, Seminar- und Projektleiterin bei Zeitpfeil

Katja Kahle

hat Germanistische Literaturwissenschaft und Geschichte an der Universität Potsdam studiert. Derzeit ist sie neben ihren politischen Aktivitäten im Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (IZT) in Berlin tätig. Für Zeitpfeil e.V. und das Gustav-Stresemann-Institut leitet und organisiert sie zahlreiche internationale Projekte, Studienreisen und Seminare. Schwerpunkte ihrer vielfältigen bildungspolitischen Arbeit sind Partizipation, Erinnerungskulturen, (Jüdische) Geschichte und Literatur in Europa. mehr

Zeitpfeil-Team

Berlin

Irine Beridze

Irine hat in Tiflis (Georgien) und an der Universität Potsdam Germanistik mit Schwerpunkt Literaturwissenschaft studiert. Sie hat außerdem praktische Erfahrung im Literaturarchiv der Akademie der Künste und im Suhrkamp Verlag gesammelt. Sie interessiert sich besonders für das Thema Erinnerung in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur sowie für den Kulturraum Osteuropa. Bei Zeitpfeil engagiert sie sich zurzeit bei der Vorbereitung einer Lesungsreihe mit transnationaler (Gegenwarts-)Literatur. mehr

Zeitpfeil Team

Berlin

Yvonne Kiefel

Yvonne Kiefel

Yvonne Kiefel leitet das Projekt "Team Flaschenpost". 2012 war sie Schatzmeisterin des Vereins. mehr

Zeitpfeil-Team

Potsdam

Ulrike Schneider

Ulrike Schneider

leitet bei Zeitpfeil Seminare zu aktuellen und zeitgeschichtlichen Themen (derzeit: "Jewish Histories in Europe"). Sie hat Literaturwissenschaften und Jüdische Studien in Potsdam studiert und ihre Dissertation über die deutsch-jüdischen Autoren Jean Améry und Fred Wander geschrieben. 2010 bis 2012 hat Ulrike Schneider das Amt der 2. Vorsitzenden ausgeübt. mehr

Zeitpfeil Team

Berlin

Paul Predatsch

Paul Predatsch

war 2010 und 2011 Schatzmeister und setzte seine Arbeit 2012 als Geschäftsführer fort. Nach dem Abitur 2004 in Schwerin leistete Paul Predatsch seinen Zivildienst als Betreuer und Assistent für schwermehrfachbehinderte Jugendliche ab. Seit Oktober 2005 lebt und arbeitet er in Belin. Im August 2011 schloss er sein Studium als Master of Education in den Fächern Geschichte und Anglistik/Amerikanistik ab und arbeitet nun in einem Forschungsprojekt zur Geschichte des Europäischen Mittelalters. Er ist durch eine europäische Lernpartnerschaft zum Democracy-learning in engeren Kontakt mit dem Verein gekommen und interessiert sich besonders für die Probematik der Demokratievermittlung und des selbstbetimmten Lernens. mehr

Zeitpfeil-Team

Projektmitarbeiter "Arbeit mit Zeitzeugen zur DDR-Geschichte"

Peter Paul Schwarz

hat Germanistik, Neuere Geschichte und Politikwissenschaft in Potsdam studiert. Als Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) Mitarbeit beim Forum - Zeitschrift der StipendiatInnen der FES. Promotionsstipendium der FES und der FAZIT-Stiftung. Seine Dissertation befasst sich mit Literaturbeziehungen zwischen Ost- und Westdeutschland. Mehrere Lektorats-Praktika; u.a. beim Aufbau-Verlag in Berlin. Dreijährige Lektorats- und Verlagsassistenz bei der Potsdamer Polzer Media Group. Er ist Lehrbeauftragter am Institut für Germanistik der Universität Potsdam. 2005 hat er zum ersten Mal eine Lesung für Zeitpfeil organisiert, 2008: Mitorganisation und Durchführung des Workshops "Zwang, Spaß und Verteidigung des Sozialismus. Was waren die Pioniere in der DDR?" bei Berlin 08 - Festival für junge Politik. Zur Zeit ist er Mitarbeiter beim Projekt "Arbeit mit Zeitzeugen zur DDR-Geschichte". mehr

Zeitpfeil-Team

Leipzig

Susann Krüger

Susann Krüger ist freiberufliche TV-Journalistin, Medienpädagogin und Werbefilmerin. Nach ihrem Abi im Jahr 2002, zog sie von Rostock nach Leipzig und studierte dort Kommunikations- und Medienwissenschaft, Internationale Literatur und Erziehungswissenschaft. Mittlerweile lebt und arbeitet sie dort seit 8 Jahren. Zu Zeitpfeil gekommen ist sie durch eine Projektassistentenstelle bei einer europäischen Jugendbegegnung, die von dem Verein mitorganisiert wurde. Die Arbeit mit Jugendlichen hat sie seitdem nicht mehr losgelassen. Susann betreute danach mehrere Jugendbegegnungen als Teamerin und Übersetzerin und leitet Studienreisen, Workshops und Medienprojekte. Ihre Schwerpunktthemen sind daher die interkulturelle und medienpädagogische Bildung von Kindern und Jugendlichen. Wenn sie nicht gerade selber mit Kamera und Mikro irgendwo unterwegs ist. mehr

Zeitpfeil-Team

Projektleitung "Jugend aktiv für die Weiße Siedlung" und "InterContexts"

Tita Kaisari-Ernst

Tita Kaisari-Ernst

Tita hat Ethnologie und Visuelle Anthropologie in Montpellier und London studiert. Nach ihrem Studium hat sie im Bereich Werbung und Marktforschung in Athen gearbeitet und sich in europäischen und internationalen Projekten für Jugendliche und Erwachsene engagiert. 2004 bis 2006 war sie freiberuliche Trainerin, Moderation und Projektleiterin für griechische NGOs u.a. in Soforthilfe- und Entwicklungsprojekten in Pakistan, Sri Lanka und im Libanon. Seit 2006 wohnt sie in Berlin und arbeitet hier in Projekten zum Thema Partizipation in benachteiligen Quartieren. Derzeit koordiniert sie die Grundtvig-Lernpartnerschaft InterContexts. mehr

Zeitpfeil-Team

Berlin

Raphaël Callsen

war von Anfang 2009 bis Ende 2011 erster Vorsitzender des Vereins. 2006 war er bereits als Schatzmeister tätig und war mitverantwortlich für den Online-Auftritt von Zeitpfeil. mehr

Zeitpfeil-Team

Bielefeld

ak

André Kurzwig

hat 2003 sein Abitur am Schweriner Schliemann-Gymnasium gemacht und im Anschluss seinen Zivildienst in einem integrativen Kindergarten abgeleistet. In den Jahren 2004 bis 2009 studierte er in Bielefeld Mathematik und Sozialwissenschaften. Er arbeitet nun als Lehrer in Bielefeld. mehr

Zeitpfeil-Team

Bonn

Katrin Hahn

Katrin Hahn-Laudenberg

Katrin hat bis Februar 2007 in Bonn Politik, Soziologie und Völkerrecht auf Magister studiert. Jetzt promoviert und arbeitet sie an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. In ihrer Schulzeit war sie Schülersprecherin und Sprecherin des Kinder- und Jugendparlamentes in Wipperfürth. Nicht zuletzt daher liegt ihr Schwerpunktinteresse im Bereich der Jugendpartizipation. Nebenbei arbeitet sie für den Politischen Arbeitskreis Schulen in Bonn als Seminarleiterin. mehr

Zeitpfeil-Team

Bonn

Thilo Nowack, Seminarleiter bei Zeitpfeil

Thilo Nowack

hat in Bonn Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Philosophie und Politikwissenschaft studiert und zum Thema "Freizeit und Erholung am Mittelrhein im 20. Jahrhundert" promoviert. Im Moment arbeitet er als freier Historiker. mehr

Zeitpfeil-Team

Bonn

Sean Harris, Seminar- und Projektleiter

Sean Harris

hat in Bonn Politik, Jura und Geschichte studiert und im November 2003 sein Examen mit einer Arbeit zur amerikanischen Außenpolitik abgeschlossen. Nach vorübergehender Arbeit beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt hat Sean bis zum Sommer 2006 einen LL.M. in Luft- und Weltraumrecht und einen MBA in Leiden und Rotterdam/Niederlande sowie Philadelphia/USA gemacht. Neben dem Studium hat er sich vor allem für die Non-Profit-Organisation ASSIST engagiert, die Stipendien für amerikanische Independent Schools vergibt. Er arbeitet seit 2007 für ein deutsches Familienunternehmen. mehr